Schriftenreihe Emsland/Bentheim. Beiträge zur Geschichte. Band 25

Willi Rülander: „Der Kulturkampf geht in seinem Sturmschritt weiter“ - Kulturkampf in der Region – Das Emsland –

Die Untersuchung von Willi Rülander mit dem Titel „Der Kulturkampf geht in seinem Sturmschritt weiter“ - Kulturkampf in der Region ist  in der Reihe „Emsland/Bentheim. Beiträge zur Geschichte“ als Band 25 erschienen.

Willi Rülander (1949–2018), bis zu seiner Pensionierung Lehrer in Haselünne und viele Jahre Leiter der Studiengesellschaft für Emsländische Regionalgeschichte, hat sich in seiner Studie damit auseinandergesetzt, welche Auswirkungen die bismarckschen Kulturkampfgesetze auf den emsländischen Teil des Bistums Osnabrück, darunter besonders auf die Pfarreien und Schulen gehabt haben. Damit schließt das Buch eine Lücke in der Forschung zur Geschichte des Emslandes und der einzelnen Orte. 

Der Preis für den 315 Seiten umfassende Band (fadengeheftet, mit Schutzumschlag) beträgt:

Preis: 15,30 Euro (zzgl. Versandkosten)

Artikelnummer: ISBN 9783925034589

Gefördert durch:

Sitz der Emsländischen Landschaft e.V.
Schloss Clemenswerth
49751 Sögel

T: 05952 9323-0
F: 05952 9323-40
E: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Geschäftsstelle
Am Neuen Markt 1
49716 Meppen

T: 05931 49642-0
F: 05931 49642-27
E: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!