Grenzkultur - Immaterielles Kulturerbe im 21. Jahrhundert

Das Verbindende vom Immateriellem Kulturerbe in den deutschen und niederländischen Regionen Drenthe, Emsland & Grafschaft Bentheim.

Anlässlich des Europäischen Kulturerbejahres 2018 haben die Emsländische Landschaft und die Provinz Drenthe in Zusammenarbeit mit dem Emslandmuseum Lingen und Kunst en Cultuur aus Assen das immaterielle Kulturerbe der Regionen Emsland, Grafschaft Bentheim und Provinz Drenthe anschaulich in das öffentliche Bewusstsein gerückt. Dabei sind wir neue Wege beschritten und haben durch Partizipation, Innovation und kulturelle Bildung zur Bewahrung, Vermittlung und Entwicklung unseres gemeinsamen kulturellen Erbes beigetragen.

Im Projekt „Grenzkultur“ haben sich über 30 Akteure aus Deutschland und den Niederlanden zu gemeinsamen Arbeitsgruppen zusammengeschlossen, um Themen wie „Raum“, „Sprache“, „Handwerk“ und „Feste“ in grenzüberschreitender Perspektive zu erarbeiten.

Mit einem umfangreichen Veranstaltungskalender haben wir zusammen mit zahlreichen Vereinen, Museen, Künstlern, Musikern, Handwerkern, Kunstschulen und Gemeinden ein repräsentatives Bild des immateriellen Kulturerbes der Grenzregion aufgezeigt und über fast vier Jahre Projektlaufzeit zu dessen Weiterentwicklung beizutragen.

„Grenzkultur“ ist auch Teil des deutschen Beitrags „sharing heritage“ zum Europäischen Kulturerbejahr und wurde durch Mittel des Interreg V - Programms der Europäischen Union sowie der Provinz Drenthe und des Landes Niedersachsen unterstützt.

Diese Broschüre fast nun das umfangreiche Projekt "Grenzkultur" auf 50 spannenden Seiten in deutscher und niederländischer Sprache zusammen.

Gefördert durch:

Sitz der Emsländischen Landschaft e.V.
Schloss Clemenswerth
49751 Sögel

T: 05952 9323-0
F: 05952 9323-40
E: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Geschäftsstelle
Am Neuen Markt 1
49716 Meppen

T: 05931 49642-0
F: 05931 49642-27
E: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!